Mein Name ist Carmelo Rizzo, ich wurde 1981 am 1. Mai, dem Tag des Festivals „Labour in Italy“, in Italien geboren, da es in Italien noch keine Arbeit gibt. Dieses Datum war ein Satz, der Name ist es nicht. Es ist der meiner Großmutter väterlicherseits, nie bekannt, ihr Name war Carmela, und sie nannten mich Carmelo, aber dann nannten sie mich immer Carmine, also habe ich in meinem Leben nie etwas über meinen Namen verstanden, und mein Geburtsdatum ist wunderschön . Mein Sternzeichen ist Stier, wie der Red Bull Stier, ich liebe Fußball nicht, ich liebe Running Beyond.
Ich habe nie Play Station gespielt, außer mit meinem Bruder Giorgio, der 30 Jahre jünger ist als ich, ich hatte nur Nintendo, und die einzigen Spiele waren Super Mario Bross und The Ducks, die mit der Waffe aufeinander schießen.
Ich habe Spielhallen nie viel besucht, außer um Freunde und schöne Mädchen zu treffen, die einzigen Videospiele in öffentlichen Spielhallen waren Pac Man, Tetris und Pinball, für den Rest meines Lebens hatte ich immer andere Arten von Leidenschaften. “ Bedauerlicherweise.“
Mein persönlicher Lebensweg war nicht sehr einfach, außer dass ich eine Familie von Arbeitern hatte, die mich wirtschaftlich an nichts mangeln ließ und von der ich die Lehren erhielt, die ich in meinem Leben weiterführe. Es ist nicht immer einfach, als ältester Sohn einer großen Familie, die so viel aufgebaut hat, eine Situation zu bewältigen. Bevor ich nach England kam, waren die letzten 10 Jahre geprägt von abrupten Stürzen in die Dunkelheit der Depression mit abwechselnden Perioden kreativer Maniacality, ich habe immer 1000 seltsame Dinge getan und hatte immer im Kopf. In der Schule habe ich sehr gerne gelesen, ich war stark in Naturwissenschaften und Mathematik, ich mochte das Schreiben nicht, ich liebte Geschichte oder Englisch, obwohl ich mich einmal in eine schöne Englischlehrerin verliebt hatte, dachte ich, dass es nutzlose Fächer seien. Mit etwa 37 ging ich nach Lecce, der Stadt, in der ich im Salento aufgewachsen bin, um an zwei Englischschulen zu sprechen, um mich für einen Kurs anzumelden, aber ich hatte nicht den Mut, diesen magischen Schritt zu tun, ich änderte die Richtung, ich schrieb mich ein In einer Schule von Bar Tender lernte ich die Cocktails, die ich trinke Nur Erdbeer und Mojto Ich mag keinen Alkohol, ich zahlte die Einschreibung 150 Euro, ich ging eine halbe Zeit und dann nichts mehr. Ich wusste nicht, wo ich mir den Kopf schlagen sollte, in Italien wusste ich nicht mehr, was ich tun sollte, ich suchte nach dem Jenseits, eine neue Wahl, um wieder zu fallen, das war etwas, das mir große Angst machte, zu versuchen, zu fallen, war ich gewohnt inzwischen dazu. In einer Familie von großartigen Unternehmern, Menschen, die sich selbst aufgebaut haben, wird man in Italien nie verstanden, wenn man die Richtung ändert, natürlich kann es eine gute Mentalität sein, und ich begrüße, dass es Kinder gibt, die Familienunternehmen erben und dazu in der Lage sind Aus vielen Gründen fühlte ich mich nicht mehr in der Lage, ich suchte weiter. Außer der Depression wusste ich nicht mehr was da war. Ich hatte keine Lösungen für meine Existenz, es war ein ständiges Kommen und Gehen von Ärzten zu psychologischen und psychiatrischen Kliniken, Psychopharmaka waren meine täglichen Lebensbegleiter, das Aushalten von Depressionen, denke ich, ist schlimmer als der Tod, es gibt viele Gründe, die zu einer Bipolar führen.




Ärger, ob ich es getan habe oder nicht, das war mir nie klar, aber abgesehen von persönlichen Problemen habe ich nie jemanden getötet. Gott sei Dank oder leider hat mich meine Situation als „Sohn von“ immer dazu gebracht, mich als glücklichen Menschen zu betrachten, im Vergleich zu anderen Freunden, mit denen ich aufgewachsen bin, die dieses Glück nicht hatten, und ich fühlte mich immer ein bisschen anders als der Sohn von Menschen, die so viel davon hatten, es von Grund auf neu zu erschaffen, und die mir so viel gaben, aber mein Geist ist immer darüber hinaus gesegelt.
Im August 2020 passiert jedoch etwas, ich beschließe, nach England zu kommen und als Arbeiterin zu arbeiten und mit den sehr berühmten Maurern auf englischen Werften, den Masons, zusammenzuarbeiten, sie heißen BrickLayers, und das ist bereits ein RockStar-Name. Ich war überzeugt, nach einem Monat nach Italien zurückzukehren und vielleicht Selbstmord zu begehen, natürlich hätte ich es getan, wenn ich gescheitert wäre, aber seit diesem 7 Klandestinität hier in England, und das britische Establishment dort erobern zu können, die Erlaubnis, im Brexit-Land zu bleiben, offiziell ab dem 1. Januar 2020. Natürlich ist es hier in Großbritannien nicht mehr so ​​wie früher, da sind die wirklichen Grenzen , mit einigen Einschränkungen, die Briten, haben dies entschieden.